Mittwoch, 20. Oktober 2010

Denglisch



Wise Guys



Oh Herr, bitte gib mir meine Sprache zurück,
ich sehne mich nach Frieden und nem kleinen Stückchen Glück.
Lass uns noch ein Wort verstehn in dieser schweren Zeit,
öffne unsre Herzen mach die Hirne weit.

Ich bin zum Bahnhof gerannt und war a little bit too late:
Auf meiner neuen Swatch wars schon kurz vor after eight.
Ich suchte die Toilette, doch ich fand nun ein „McClean“,
ich brauchte noch Connection und ein Ticket nach Berlin.

Draußen saßen Kids und hatten Fun mit einem Joint.
Ich suchte eien Auskunft, doch es gab nur’n Service Point.
Mein Zug war leider abgefahr’n – das Traveln konnt ich knicken.
Da wollt ich Hähnchen essen, doch man gab mir nur McChicken.

Oh Herr, bitte gib mir meine Sprache zurück,
ich sehne mich nach Frieden und nem kleinen Stückchen Glück.
Lass uns noch ein Wort verstehn in dieser schweren Zeit,
öffne unsre Herzen mach die Hirne weit.

Du versuchst, mich upzudaten, doch mein Feedback turnt dich ab.
Du sagst, dass ich ein Wellness-Weekend dringend nötig hab.
Du sagst, ich käm mit Good Vibrations wieder in den Flow.
Du sagst, ich brauche Energy. Und ich denk: „Das sagst du so.“

Statt Nachrichten bekomme ich den Infotainment-Flash.
Ich sehne mich nach Bargeld, doch man gibt mir nicht mal Cash
Ich fühl mich beim Communicating unsicher wie nie –
da nützt mir auch kein Bodyguard. Ich brauch Security!

Oh Lord, bitte gib mir meine Language zurück,
ich sehne mich nach Peace und nem kleinen Stückchen Glück.
Lass uns noch ein Wort verstehn in dieser schweren Zeit,
öffne unsre Herzen, mach die Hirne weit.

Ich will, dass beim Coffee.Shop „Kaffeehaus“ oben draufsteht,
oder dass beim Auto-Crash die „Lufttasche“ aufgeht,
und schön wär’s, wenn wir Bodybuilder „Muskel-Mäster“ nennen
und wenn nur noch „Nordisch Geher“ durch die Landschaft rennen.

Oh Lord, please help, denn meine Language macht mir Stress,
ich sehne mich nach Peace und a bit of Happiness.
Hilf uns, dass wir understand in dieser schweren Zeit,
open unsre Hearts und make die Hirne weit.

Oh Lord, please gib mir meine Language back,
ich krieg hier bald die crisis, man, it has doch keinen Zweck.
Let us noch a word verstehn, it goes me on the Geist,
und gib, dass „Microsoft“ bald wieder „Kleinweich“ heißt.

Ja, dass es „Kleinweich“ heißt…

Kommentare:

  1. Hi Lluís, der Song ist einfach great! Die Musik ist cool und der Text ist funny.
    See you,
    Irene und Ana

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Lied haben wir letzte Woche im NA1-Unterricht gehört;-)

    Julian

    AntwortenLöschen
  3. OH der video der wochen sind Tokio Hotel , Automatisch !(L) Perfekt!!
    Sie sind alles!

    AntwortenLöschen